Rauhnachts-Schwitzhütte

E-l-y-s-i-a Marion Ritz-Valentin Leave a Comment

Die Rauhnächte kurz vor und nach dem Jahreswechsel sind eine kraftvolle Zeit, um Rückschau zu halten und Pläne zu schmieden.

Die Schwitzhüttenzermonie á la Marion (diesmal für Frauen & Männer) ist eine wundervolle Gelegenheit, Schwung und Freude für das Neue zu tanken und dankend zurückzulassen, was uns im neuen Jahr nicht mehr nützlich ist!

Wir freuen uns auf unvergessliche Stunden!

29.12.2017 (Fr)

Derzeit leider ausgebucht, gerne informieren wir Dich über frei werdende Plätze!

Ja, bitte informiere mich über freiwerdende Plätze!

4. 1. 2018 (Do)

Ja, ich bin dabei und melde mich HIER an!

Deine Anmeldung ist verbindlich!

TeilnehmerInnenbeitrag: 55 €

Stornogebühr bei Abmeldung: 20 €

Infos für die TeilnehmerInnen

TREFFPUNKT:

15.00 Uhr: Für Alle, die gerne die Schwitzhütte aus vorbereiteten Stangen mit aufbauen wollen!

16.00 Uhr: Treffpunkt für alle Anderen!

Bitte mitbringen:

*Ein Handtuch zum Draufsitzen in der Schwitzhütte 

*Handtuch und/oder Bademantel für nach der Schwitzhütte – Duschen im Elysia möglich!

*Einen großen Plastiksack für Bekleidung und Schuhe, damit sie nicht feucht werden, während wir in der Schwitzhütte sind!

*An der Schwitzhütte kannst du je nach persönlichen Vorlieben nackt oder mit einem Kleidungsstück deiner Wahl teilnehmen.

*Etwas Essen zum Teilen für ein gemeinsames Festmahl nach der Schwitzhütte im Elysia.

*Der Teilnahmebeitrag von 55 € ist vor Ort  bei Marion Ritz-Valentin zu bezahlen. Bei Abmeldung oder Nichterscheinen fällt eine Stornogebühr von 20 € an!