Das sind die Inhalte im Doula-Training


*DONA International Workshop (Voraussetzung für das internationale DONA-Zertifikat)
mit Debra Pascali-Bonaro (der Filmemacherin von „Orgasmic birth“)

*Grundlagen der Geburtsfotografie

*Interkulturelle Kompetenz –kultursensibler Umgang mit schwangeren und gebärenden Migrantinnen

*Ethikcode und Berufsbild der Doula, Aufgaben und Grenzen der Doula-Geburtsbegleitung

*Grundlegendes Wissen zu den natürlichen Vorgängen rund um Schwangerschaft und Geburt

*Praktische Anleitung zur energetischen und physischen Unterstützung während der Geburt

*Kreatives Arbeiten mit Schwangeren – Körperabformungen, Gipsbauch

*Plazenta: Bedeutung in der Medizin und künstlerische Verarbeitung

*Umgang mit Tod- und Fehlgeburten

*Der „überwachte“ Bauch

*Väter und andere Begleitpersonen bei der Geburt

*Organisation und Durchführung von Festen rund um die Geburt („Blessingways„)

*Das Rote Zelt der Frauen – Die Doula im ganzen Lebenskreis

*Geburtslieder

*Doulatools & Doulatasche

*Kommunikation für Doulas

*Burnout-Prophylaxe für Doulas

*Marketing und Branding

*Businessplan und der Weg in die Selbstständigkeit

*Selbstreflexion: Stärkung der weiblichen Kraft und Sexualität

*Körperarbeit

*Rebozo als Geburts- und Wochenbettunterstützung