Translate ELYSIA!

Stell dir mal vor, …..es gäbe eine Insel der Seligen Frauen und du hättest sie gefunden…





Frauen*Kraft*Werk*Stätte




Elysia für Dich

ELYSIA ist .......

Angelika

Raum & Zeit für Frauen und ihre Projekte, Gaben, Stärken! Inspiriert vom „Roten Zelt“ habe ich mich auf die Reise begeben und für mich und euch eine „Insel der Seligen“ geschaffen. Was hier in Zukunft noch entsteht? Wir sind neugierig und voller VorFREUDE! Let´s play!


Marion

Nun füllen wir unseren Frauen(T)Raum
mit viel Liebe, Lebenslust, Lachen, Natur, Leichtigkeit, Weiterbildung, Musik, Wissen, Wandlungsraum, Weiberkram und Kriegerinnenzeugs. Rückzugsort und Gemeinschaftsplatz, Freudentanz!….


ELYSIA

Wir tun uns gut.
Wir üben uns in Schwesternschaft. Wir schaffen und nutzen Gelegenheiten, Frauen im ganzen Lebenskreis zu feiern, zu vernetzen, zu bestärken und gemeinsam unvergessliche Erinnerungen zu erLEBEN!


Bist Du dabei?

Wir sind vorFRÄUdig gespannt darauf, DICH kennenzulernen! ELYSIA – das haben wir uns verdient! Unter „Im ELYSIA“ findest du kommende Veranstaltungen. Wenn du mit uns zusammenarbeiten willst, bitte schreib uns! Bis bald im ELYSIA!


Elysium

In der griechischen Mythologie erzählt man sich von einer Insel der Seligen mit paradiesischen , rosengeschmückte Wiesen, auf denen ewiger Frühling herrscht und alle irdischen Leiden vergessen sind. Hierhin reisen die Helden und Lieblinge der Götter. um mit ihrem Körper in ewigem Wohlbefinden fortzuleben.
Jede/r kennt Schillers „Ode an die Freude“, in der er die FREUDE als Tochter Elysiums rühmt, in anderen Zusammenhängen sprach er von der LIEBE: „Sie zeigte dir Elysium“ und bricht in der Erinnerung an die paradiesische Unschuld seiner Knabenjahre in die Worte aus: „O all ihr Elysiumsscenen meiner Kindheit!“
Elysisch = zum Elysium gehörend, paradiesisch, himmlisch, herrlich, himmlisch, idyllisch, malerisch, märchenhaft, traumhaft, wunderschön

Elysia


Eines Abends saßen Marion und ich auf dem Roten Sofa – unserem unweigerlich produktiven Lieblingsplätzchen mit Blick auf die Mondin – und diskutierten leidenschaftlich über Marion´s Buch „Die Wiedergeburt des Goldenen Zeitalters
Welche Prinzipien würden wir im Goldenen Zeitalter anders leben, als wir es heute noch tun?
Was wären die Common Agreements einer Gesellschaft auf dem Weg ins Goldene Zeitalter?
Welche Tools würden wir nutzen, um Freude und Liebe als Leitgefühl unseres Zusammenlebens auch wirklich leben zu können?
Wie würden wir die Verantwortung für unsere Körper, Beziehungen, Gesundheit und Arbeitswelt anders leben?
Als wir zufriedenstellend sämtliche Probleme des Zusammenlebens, des Weltfriedens und der Liebe zwischen Mann und Frau gelöst hatten (eine typische Stammtischdiskussion also 😉 ) stellte ich Marion die finale Frage: Wenn es nun ein Königinnenreich gäbe, in dem dieses ideale Leben selbstverständlich wäre, wie würde es heißen? Marion überlegte nicht lange „ELYSIA!“.

Auch wenn wir bekennende Sozialromantikerinnen sind, so wissen wir wohl, dass „die Welt“ zu verändern eine ziemlich große Nummer ist.
Aber mit UNS selbst, und in unserem persönlichen Umfeld, UNSEREM Königinnenreich, können wir SOFORT damit beginnen!
Wir möchten Raum und Zeit für wertvolle Begegnungen schaffen.

Wir eröffnen Zugang zu Frauenwissen und ermöglichen kraftvolle Erfahrungen im Frauenkreis.

Wir freuen uns darüber, mit euch gemeinsam zu wachsen und die Frau zu sein, die wir immer schon sein wollten.

Ein spannendes, lebenslanges Experiment, das uns fasziniert und beflügelt!
Wir forschen und experimentieren.
Wir laden dich ein, ein Teil davon zu sein.

Was ist ELYSIA und wie fühlt es sich an, es zu leben?
Wir sind begeistert davon, es von dir & mit DIR zu erfahren!


Ode an die Freude - ELYSIA´s Version

Freude,

schöner Götterfunken
Tochter aus ELYSIA
Wir betreten feuertrunken
Himmlische, dein MATRIA!
Deine Zauber binden fester,
was die Mode streng geteilt:
Jede Frau ist meine Schwester,
wo dein sanfter Flügel weilt!

Angelika Rodler, inspiriert von F. Schiller